Umgebung

 

Serfaus liegt mit 1.100 Einwohnern auf dem von der Natur reizvoll ausgestatteten Sonnenplateau oberhalb des Inntales auf ca. 1.400 m.

Schon seit vielen Jahrzehnten prägt der Tourismus, insbesondere der Wintertourismus, den Ort Serfaus. Inzwischen zählt das Gebiet Serfaus-Fiss-Ladis schon zu einer der bekanntesten Tourismusregionen im Tirol.

Neben Sport und Natur bietet die Region Serfaus auch kulturelle Vielfalt:
von den Burgen aus dem 14. Jahrhundet in Ladis, Nauders, Kauns usw. über das Musikmuseum in Feichten, dem archäologischen Museum in Fliess bis zum Bergfilmfestival in St. Anton oder zur alten Römerstraße via Claudia Augusta.

Im Ort selbst herrscht im Winter Fahrverbot. Eine kleine unterirdische Dorfbahn aber sorgt für schnelle und komfortable Verbindung innerhalb des Ortes und für ruhige Gehwege.